Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Fachstelle Maschinenwesen Nord

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Archiv 2013

Datum Inhalt 
11.03.2013 Taufe und Indienststellung Tonnenleger "SCHILLIG"
 

Am 11.03.2013 wurde im Rahmen einer Feierstunde der neue Tonnenleger "SCHILLIG" in Wilhelmshaven getauft und in Dienst gestellt. Mit der Übergabe des nunmehr dritten neuen Tonnenlegers wurde die gut dreijährige Neubauphase der drei neuen Tonnenleger weitestgehend abgeschlossen. Damit endet erneut ein anspruchsvolles und direktionsübergreifendes Großprojekt.

Die "SCHILLIG" ist nach dem TL "AMRUMBANK" (WSA Tönning, 2011) und dem TL "NORDERGRÜNDE" (WSA Bremerhaven, 2012) der dritte von insgesamt drei bautypengleichen Tonnenlegern, die im Rahmen eines küstenweiten Erneuerungskonzeptes für die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) abgeliefert wurden. Er wird insbesondere für Seezeichenaufgaben im Jadebusen und in den ostfriesischen Watten sowie für Material- und Personentransporte, Verkehrssicherungsaufgaben und gewässerkundliche Aufgaben eingesetzt.

Der Auftrag für den Bau der drei neuen Tonnenleger wurde durch die FMN Rendsburg nach EU-weiter Ausschreibung im Dezember 2009 an die Fassmer-Werft in Berne erteilt. Die "SCHILLIG" ersetzt unter anderem den über 40 Jahre alten, gleichnamigen Tonnenleger "SCHILLIG" des WSA Wilhelmshaven.

Weitergehende Informationen unter Technischer Steckbrief "SCHILLIG"