Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Fachstelle Maschinenwesen Nord

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Leitungsdokumentation Kabelanlagen

Die Leitungsdokumentation umfasst die Aufnahme und Pflege der Bestandsdaten der WSV-eigenen Nachrichtenkabel (Kabelanlage).

Dieses Bestandswerk mit allen leitungsbezogenen Daten gliedert sich in einen vermessungstechnischen (geografischen) Teil mit dem Bestandsplanwerk und einen nachrichtentechnischen (funktionalen) Teil mit Informationen über die Kabel und ihre Einrichtungen.

Aufgaben sind hierbei im Einzelnen:

Leitungsaufnahme mit GPS

 

Um die genaue Lage eines Kabels vor Ort darzustellen, gibt es in der Leitungsdokumentation Kabellagepläne im Maßstab M 1 : 1.000. Sie zeigen im Detail, wie das ausgewählte Kabel mit seinen Einrichtungen im Verhältnis zu Straßen und Gebäuden liegt. Dafür sind geeignete Einbindemaße für das Kabel angegeben, die seine Lage messtechnisch für eine Wiederauffindung beschreiben. Technische Angaben ergänzen die Kabelinformation. Die Kabellage wird auch durch Koordinaten beschrieben, die eine Grundlage für die digitale Bearbeitung von Kartendaten darstellen.

Für die Leitungsdokumentation gibt es Kabellageübersichtspläne im Maßstab M 1 : 25.000. Sie zeigen in einer Übersicht, welche einzelnen Kabellagepläne in einem ausgewählten Gebiet vorhanden sind und bearbeitet werden.

Kabellageübersichtsplan (1 : 25.000)